ATHLETEN

Bene Mayr - Freeskiing

Der Freerider Bene Mayr ist Quereinsteiger bei der Freeride World Tour (FWT). Dass er zu den besten Freeridern der Welt gehört hat er bereits 2014 bei den Olympischen Spielen in Sotschi im Slopestyle eindrucksvoll bewiesen.

Freeskier Bene Mayr sieht in Kleinfitnessgeräten ein absolutes Muss für jeden Leistungssportler. „Die Geräte von Schildkröt Fitness baue ich das ganze Jahr über in meinen Trainingsplan ein. Gerade vor Sotschi habe ich mich damit durch spezifisches Krafttraining auf die Olympischen Winterspiele vorbereitet.“ Bene Mayr wurde bereits 2008, 2010 und 2012 zum Freeskier des Jahres gekürt. Warum er nun zur Freeride World Tour wechselt? "Ich wollte immer schon alle großen Wettkämpfe bestreiten, die das Skifahren bietet. Die Freeride World Tour hat mir bisher noch gefehlt. Sie gehört aber dazu, wenn man ein guter Allrounder sein will."

Uschi Disl - Biathlon

Mit neun Olympischen Medaillen und zwei Einzelweltmeistertiteln gehört Uschi Disl zu den bekanntesten deutschen Wintersportlerinnen. „Schildkröt Fitness ist für mich der ideale Partner, da ich mich auch nach meiner aktiven Zeit genau mit diesen Produkten fit halte“ beschreibt sie ihren Bezug zum Fitness-Sortiment von Schildkröt. „Schon damals während meiner Wettkampfvorbereitung war das gelenkschonende Arbeiten mit dem eigenen Körpergewicht ein fester Bestandteil der Trainingswoche.“

Kamghe Gaba - 400m Sprint

Kamghe Gaba ist ein deutscher Sprinter, der unter anderem dreimal deutscher Meister im 400-Meter-Lauf wurde. Momentan bereitet er sich auf die Olympischen Spiele in Rio vor und startet ab Mai mit der Wettkampfsaison. Er trainiert zwischen 8 und 12 Mal die Woche, davon sind 2 bis 3 Trainingseinheiten Krafttraining. Neben den etwas schwereren Gewichten steht das Training mit dem eigenen Körpergewicht im Fokus, denn ein starker Rumpf, rund laufende Gelenke und stabile Knie sind extrem wichtig für Läufer:
"Die neuen Geräte von Schildkröt Fitness unterstützen mich perfekt bei meinem Krafttraining. Der Speed Trainer Pro z.B. eignet sich super für schnellkräftige Übungen. Drills mit der Koordinationsleiter oder Waschbrettbauchübungen mit dem AB Roller sind ideal für wichtige Einheiten in meinem Training."

Carrie Schreiner - Formel 4

Carrie Schreiner ist die zurzeit erfolgreichste Frau im deutschen Motorsport. Bereits im Kartsport hat sie Geschichte geschrieben, indem sie 2012 als bisher immer noch einziges Mädchen das ADAC Kart Masters, Deutschlands größte und stärkste Serie, gewonnen hat. 2015 und 2016 fuhr sie in der deutschen und britischen Formel 4, wo sie mehrere TOP 10 Resultate erzielte. Aktuell fährt die schnelle Rennamazone die Lamborghini Super Trofeo Europe mit Konrad Motorsport als offizieller Lamborghini Junior Driver sowie die internationalen DMV/GTC und Dunlop 60 Serien mit einem Audi R8 LMS GT3 des Teams HCB Rutronik Racing. Auch dort ist Carrie Schreiner mit mehreren Siegen und vielen Podiumsplatzierungen überaus erfolgreich unterwegs mit Ambitionen auf die Meisterschaft.

Hier geht es zu ihrer Website